Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
DerSensenmann

"Demokratie ohne Transparenz ist keine Demokratie, das ist nur ein leeres Wort"
(Kristinn Hrafnsson, Journalist)

WikiLeaks. Eine Plattform die die Welt und ihre Gesellschaft nachhaltig und in einem nur schwer vorhersehbaren Ausmaß verändert? Ist Julian Assange, die Stimme derer, die keiner hören kann?

Das Video “Collateral Murder“ geht um die Welt. Es sind Aufnahmen die von einem amerikanischen Kampfhubschrauber aus gedreht wurden. Auf einem Platz in Bagdad bewegt sich eine Gruppe von Männern, die von den US Soldaten als bewaffnet eingestuft wird. Mit schweren Geschützen wird das Feuer eröffnet, solange bis sich niemand mehr regt. Der Fahrer eines zufällig vorüberfahrenden Minivans hält an um einem Überlebenden zu helfen und ihn in ein Krankenhaus zu bringen. Auch der Wagen wird beschossen.
Bei allen Personen handelte es sich um Zivilisten. Zwei Männer waren Mitarbeiter der internationalen Nachrichtenagentur Reuters, im Minivan saß ein Vater der seine beiden Kinder zur Schule bringen wollte. Die Kinder überlebten.
Die schockierenden Bilder verdeutlichen, wie steril Krieg in unserer heutigen Zeit ist. Sie verdeutlichen auch etwas viel wichtigeres: Kriegsverbrechen stehen an der Tagesordnung - und nun nimmt die Welt daran teil. Geheimhaltung war gestern. WikiLeaks ist heute.

Das angesprochene Video ist nur eines von mehreren 100.000 veröffentlichten Dokumenten, die größtenteils hochbrisant sind. Seien es diplomatische Depeschen oder Militärakten, die Informationen sind jedenfalls streng geheim.  Nach dem Motto „We open governments“ arbeiten  die WikiLeaks-Betrieber daran, die Welt transparenter zu machen. Gehören nun Zensur und Korruption der Vergangenheit an? Assange zitiert Solschenizyn mit den Worten „Im richtigen Moment wiegt ein wahres Wort schwerer als alles andere“.

Der Robin Hood der Cyberwelt wurde vom Time Magazine für die Wahl zur Person des Jahres 2010 nominiert. Gewonnen hat ein nicht minder einflussreicher Mann - Mark Zuckerberg.


Video "Collateral Murder"
Menschen & Mächte Spezial WikiLeaks (ORF)

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl